Schöner aus Bath

Verfasst von Jens Meyer im Februar 2015. Soweit nicht anders angegeben, liegt das Urheberrecht für alle Sortenfotos beim Autor.
stark gefährdet
Beauty of Bath
Mitte Juli bis Ende August
Die Sorte wurde 1864 von Georg Cooling aus Bath, England, in den Handel gebracht und wohl bei Bath als Sämling gefunden.
Wurde 1909 das erste Mal in der deutschen Obstbauzeitung erwähnt und hat sich dann wohl schnell in Deutschland verbreitet. Einstmals eine wichtige Frühsorte, auch für den Erwerbsanbau, heute wohl eher selten.
Klein, flachkugelig, regelmäßig in der Form, Kelchgrube mitteltief und weit, Kelchblätter lang, umgeschlagen. Der Stiel ist kräftig und oft noch grün. Der Name "Schöner" ist ausgesprochen berechtigt, die Frucht ist von einer lebhaft roten, leicht gestreiften Deckfarbe überzogen, auffallend sind die hell umhöften Lentizellen und ein meist vorhandener Netzrost. Das Fleisch ist relativ fest und soll laut der Literatur saftig und etwas würzig, insgesamt wohlschmeckend sein, eigene Erfahrungen zeigen das die Sorte zumindest im Norden und von jungen Bäumen nicht besonders schmeckt.
Mittel bis starkwüchsig, breit ausladend, laut der Literatur für gut, nährstoffreiche Böden, das Laub ist gesund. Die Sorte soll wenig anfällig für Schorf und Krebs sein, sie fängt früh und regelmäßig an zu tragen.
Starks Earliest (Hat nicht die hell umhöften Lentizellen und keinen Netzrost, schmeckt besser ist aber kürzer haltbar)
Für den Hausgarten und auch fürs Streuobst auf guten Böden geeignet. Fraglich ist, ob die Sorte für Norddeutschland geeignet ist oder die Wärme hier nicht reicht.

Nur für Mitglieder

Detaillierte Beschreibung, weitere Fotos und Literatur verfügbar.

Reiserabgabe

Akzessions-Nummer Name Anschrift E-Mail-Adresse
A-5924 Hans-Joachim Bannier Dornberger Str. 197, 33619 Bielefeld alte-apfelsorten@web.de
A-5925 Jan Bade Kirchweg 1, 34260 Kaufungen jahiba@gmx.de
A-5926 Annette Braun-Lüllemann An der Kirche 5, 37318 Hohengandern braun-luellemann@t-online.de
A-5928 Jens Meyer Dorfstr. 4, 19217 Kuhlrade meyer-kuhlrade@t-online.de
A-5929 Jens Meyer Dorfstr. 4, 19217 Kuhlrade meyer-kuhlrade@t-online.de